Shibori ist eine alte japanische Färbetechnik, bei der durch Abbinden des Stoffes und anschließender Färbung sehr reizvolle Muster entstehen.

Du kannst mit dieser Technik ein eigenes, möglichst weißes T-Shirt in ein Lieblingskleidungsstück verwandeln, indem du es veränderst und nach deinen Entwürfen neu gestaltest.

Wir werden auch nach indonesischer Art mit dem Ölkännchen und Wachs batiken und diverse Stempeltechniken ausprobieren. Es ist wichtig für diesen Workshop neben Neugier und guter Laune bitte ein weißes T-Shirt mitzubringen.

ab 10 Jahre

14. August, 10.00-16.00 Uhr

DOZENTIN: Petra Helbig, Textilgestalterin

Zurück zur Übersicht