Die Feinheit des lasierenden Aquarellstrichs ist der unmittelbare und im Schaffensprozess kaum zu korrigierende künstlerische Ausdruck der eigenen Gefühle.

Die verschiedenen technischen Möglichkeiten und auch Mischtechniken werden anhand realistischer und abstrakter Motive und Aufgaben ausprobiert. Wobei ein Workshop sich mit jeweils einem Themenbereich auseinandersetzt.
Farben, Papier und Pinsel stehen gegen ein kleines Entgelt zur Verfügung, können aber auch selbst mitgebracht werden.

ab 15 Jahre

29. Mai & 09. Oktober, 10.00-18.00 Uhr

DOZENT: Hans-Jürgen Schmidt

Zurück zur Übersicht